kulturkalender.org

Andernach.net GmbH

Die Andernach.net ist die Gesellschaft, die sich mit sämtlichen wirtschaftsfördernden Aktivitäten der Stadt Andernach in den Bereichen des Stadtmarketings, der Wirtschaft und des Tourismus befasst. Wir verstehen uns als Informations- und Dienstleistungszentrum in allen Fragen, die die Vermarktung der Stadt Andernach betreffen. Im Bereich Stadtmarketing und Tourismus stehen wir Ihnen zur Verfügung, wenn es beispielsweise um die Attraktivierung der Stadt Andernach als Einzelhandels- und touristischer Standort geht. In Kooperation mit den Andernacher Vereinen sind wir für die Konzeption und Durchführung von Festen und Veranstaltungen zuständig. Unseren Touristen und Gästen bieten wir unsere individuellen Wochenendarrangements und Stadtführungen an, beraten Sie gerne auch bei der Planung Ihres Betriebs-, Vereins- oder Schulausfluges. Darüber hinaus stehen Ihnen jederzeit auch unsere kostenlosen Zimmervermittlungsdienste in Andernach zur Verfügung. In dem Bereich Wirtschaftsförderung sind Sie uns als Unternehmer, Gewerbetreibender oder Existenzgründer in Andernach willkommen. Wir beschäftigen uns mit der Vermarktung gewerblicher Liegenschaften. Existenzgründern bieten wir eine umfangreiche Beratungsdienstleistung an. Gerne sind wir Ihnen bei allen Fragen über den Wirtschaftsstandort Andernach sowie der Beschaffung von Informationen zur Standortentscheidung behilflich.

Wegbeschreibung:

Andernach liegt eingebettet zwischen Bonn und Koblenz direkt am Rhein. Andernach, die Stadt wo Rhein und Eifel aufeinandertreffen und die auch als das Tor zum Vulkanpark bezeichnet wird, besticht nicht nur durch ihre über 2000-jährige Geschichte. Andernach, als Stadt römischen Ursprungs, war im Mittelalter ein bedeutender Umschlags- und Handelsplatz für die Erzeugnisse des Raumes zwischen Rhein und Eifel, die sich aus dem vulkanischen Ursprung der Landschaft erzeugen ließen. Einer der markantesten Zeugen der Vergangenheit ist der Andernacher „Alter Krahnen“, ein technisches Baudenkmal aus dem 16. Jahrhundert, der die Bedeutung des Handels für der Stadt darstellt. Die historische Altstadtkulisse mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die Rheinanlagen, die zu den schönsten am Mittelrhein zählen, bieten gleichzeitig Gelegenheit zur Ruhe und Entspannung. Die Besucher der Stadt kommen zum Entspannen und Bummeln, zum Flanieren und Einkaufen und schätzen vor allem die besondere rheinische Atmosphäre. Genießen Sie in einem der gemütlichen Bistros, Cafés oder Kneipen einen erholsamen Blick auf das Treiben des historischen Marktplatzes. Entdecken Sie die Gassen, die zum Rhein und zu den Uferpromenaden führen, hören Sie von der Sage der zwei Bäckerjungen, die die Stadt seinerzeit vor den Angreifern aus Linz retteten und die heute die Symbolfiguren der Stadt darstellen. Am Abend laden Sie die romantischen Restaurants der Altstadt mit ihren rheinischen und internationalen Spezialitäten, die Kneipen und Weinstuben dazu ein, den Tag zu beschließen.

Adresse:

Andernach.net GmbH
Stadtmarketing - Wirtschaft - Tourismus
Konrad-Adenauer-Allee 40
56626 Andernach
(0 26 32) 98 79 48-35 fon
(0 26 32) 98 79 48-30 fax
Andernach.net GmbH im Internet
eMail an Andernach.net GmbH